Craniosacralkurs 1

04. - 06. November 2016 in Holzheim bei Limburg 

 

Die Craniosacrale Therapie basiert auf der Erkenntnis des Osteopathen William Sutherland, dass der Schädel in den Nähten beweglich ist. Deswegen kann die Pulsation des Liquors mit den Händen wahrgenommen werden. Diese sanfte Behandlungsmöglichkeit wirkt auf den ganzen Menschen.

 

In diesem Kurs geht es um die Vermittlung einer für Viele neuen Herangehensweise. Statt zu manipulieren nehmen wir an was wir spüren und folgen der Bewegung. Mit dieser Grundeinstellung werden dann folgende „Techniken” vermittelt: Lagern von Kopf, Armen und Beinen, Hinterhauptgriff, einen Griff für Sichel und Zelt, das Behandeln von Armen und Beinen. Ebenso entdecken wir das Regeln des Abstands, das Erspüren des Craniosacralpulses und grundsätzlich Wichtiges beim Berühren.

 

Zeiten:   Freitag von 18:30 bis 22:00

 Samstag von 09:30 bis 13:00 & 15:00 - 18:30

 Sonntag von 09:30 - 14:00 (inkl. 30 Minuten Pause)

 

Ort: Praxis für Ergotherapie & Heilpraktik, Herrnbergstrasse 4,

 65558 Holzheim  

 

Maximal 12 Teilnehmer/Innen, die Kursgebühr beträgt 230 €

 

 

Jacqueline Schneider, Ergotherapeutin, Heilpraktikerin, Craniosacrale Ausbildung bei Joachim Lichtenberg, William Martin Allen, Joelle-Aimée Kubisch, Ausbildung und Assistenz in Somatic Experiencing® (Arbeit mit Trauma und Schock nach Peter Levine)

 

Kursbedingungen: Wegbeschreibung und Überweisungsträger werden etwa zwei Monate vor Kursbeginn zugesandt. Bei Rücktritt bis zu drei Wochen wird der Betrag bis auf 20 € zurückerstattet. Danach nur wenn jemand von der Warteliste nachrückt.

 

Telefonische Anmeldung und Auskunft

 

0 64 32 - 91 12 42 mit Anrufbeantworter

 

 

 

Klicken Sie unterhalb dieses Fensters auf "Druckversion" um die Übersicht der Termine auszudrucken.